Service

Ausflugsziele


Unser Straßen- und Gutsdorf Wilmersdorf liegt im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin in einer alten Kulturlandschaft der Uckermark nahe der geschichtsträchtigen Stadt Angermünde. Ökologische Landnutzung und aktive Maßnahmen des Naturschutzes garantieren in unserem Ort einen Aufenthalt in einem gesundheitsfördernden Umfeld. 



Ausgedehnte hüglige Äcker, konturiert durch dichte Hecken und Baumgruppen und eine Vielzahl kleiner Gewässer, schattenspendende Mischwälder und saubere Badeseen bestimmen das Landschaftsbild. Die Vielfalt dieses Naturraums lädt Besucher zum Wandern und Radfahren ein. Die artenreiche Flora und Fauna und der große Bestand geschützter Arten lassen hier Naturerlebnisse möglich werden, die in anderen Teilen Deutschlands nicht mehr wahrzunehmen sind. Besonders im Frühjahr und Herbst faszinieren die Schwärme der Zugvögel, die auf den Wiesen und Äckern rasten oder sich sammeln, unter ihnen die Kraniche mit ihren schrillen Trompetenrufen.

Auf Wanderungen rund um Wilmersdorf ist es möglich, Eindrücke dieser mannigfaltigen Natur zu gewinnen, den Spuren der Geschichte der Uckermark zu folgen und aktiv zu werden:

Kleiner Wanderrundweg (ca. 3 km):
Der Weg führt um den Ort durch die weite Feldflur, vorbei an kleinen Teichen
mit einer reichen Tier- und Pflanzenwelt.

Großer Wanderrundweg (ca. 6 km):
In Richtung Bahnhof über Felder und durch einen alten naturbelassenen Mischwald mit vielen großen Steinen, von denen einige Zeugnisse einer
frühen Besiedlung dieses Raumes sind (Steinkistengrab); Rot- und Damwild läßt sich entlang des Weges beobachten

Zum Jacobsdorfer See (ca. 3 km):  
Der idyllisch in einem Laubwald geIegene See mit seinem klaren Wasser lädt zum Baden ein. (Bademöglichkeit vorhanden!)
Bei einer Wanderung um den See trifft man auf Zeitzeugen vergangener Jahrhunderte - Fundamentreste des Ortes Jacobsdorf.

Radfahrer haben von unserem Ort aus gute Möglichkeiten, auf Radtouren die Gegend zu erkunden.
Über den Nachbarort Steinhöfel besteht eine Anbindung an das gut ausgebaute überregionale Wegenetz mit den Radwegen Berlin-Usedom, dem Uckermärkischen Radrungweg und dem Oder-Neiße-Radweg.

Wallpfad rund um den Uckersee:
Die Tour führt durch unberührte Natur, durch alte Wälder mit zahlreichen Burgwallresten am Wegrand, die mittelalterliche Vergangenheit aufleben lassen.
Am Wegrand gibt es Bademöglichkeiten!

Erlebnistour Biosphärenreservat Schorfheide - Chorin:
Wilmersdorf - Steinhöfel (Radweg Berlin - Usedom) - Peetzig (Peetzigsee mit
Wander- und Bademöglichkeit) - Görlsdorf (Lenne’- Park) - Blumberger Mühle
(Informations- und Naturerlebniszentrum des NABU)

Mit dem Auto bietet sich dem Besucher eine Vielzahl weiterer Sehenswürdigkeiten:

Angermünde: Historische Altstadt, Ehm Welk- und Heimatmuseum, Strandbad Wolletzsee, Tierpark
Greiffenberg: Sternwarte, Lehr- und Schaugarten, Greiffenburg
Gerswalde: Wasserburg
Boitzenburg: Schloss mit Parkanlage, Kloster und Mühlenmuseum
Templin: Altstadt mit gut erhaltener Stadtmauer, Naturtherme - Spaßbad und Wellnessangebote, Westernstadt
Niederfinow: Historisches und modernes Schiffshebewerk - Besichtigungsfahrten und Führungen
Kloster Chorin: Zisterzienser - Klosteranlage mit Einblicken ins altklösterliche Leben, Konzerte im Choriner Musiksommer